"Ich bin nicht gut genug"

Veröffentlicht am 11. Jänner 2024 um 07:43

 

«Ich bin nicht gut genug»


Ich kenne ein Mädchen, sie dachte das früher manchmal.
Dass sie nicht genug ist und es war für sie die reinste Qual.
Vielleicht denkst Du das ja manchmal auch.
Wir alle nehmen von diesem Gedanken viel zu schnell Gebrauch.
Und merken gar nicht, was er anrichten kann.
Zunächst geschieht nichts, doch mit der Zeit passiert es dann
und du glaubst, dass deine Bemühung nicht ausreicht.
Und schon passiert es, dass dein Selbstvertrauen den Zweifeln weicht.
Zunächst vielleicht nur in dieser einen Situation.
Doch später geht es über in die nächste Dimension.
Und dieser Glaube ist dann tief verankert in dir drin.
Ich spreche zu dir, mit viel Liebe und Gutem im Sinn.
Hör auf damit.

 

Weisst du, auch das Mädchen machte einen Fortschritt.
Es war nicht immer ganz einfach für sie, doch durchaus machbar.
Es begann damit: Das Mädchen schaute nicht mehr auf ihren Nachbar.
Sie betrachtete nicht mehr das, worin er viel besser war.
Sondern machte sich lieber selbst einmal klar,
dass auch sie ihre Stärken hat.
Von da an wendete sich langsam das Blatt.
Statt sich selbst immer kleiner, unwichtiger und runter zu machen.
Begann sie ihren Träumen zu folgen und das Feuer zu entfachen.
Das Feuer, das ihre Augen wieder zum Strahlen bringt.
Weil sie mit sich wieder auf einer Welle schwingt.
Vielleicht schwingt das Mädchen nie auf der gleichen Welle, wie ihr Nachbar.
Doch die Zahl der Wellen im Ozean ist ja auch nicht greifbar.
Und wenn ein Surfer sich nicht nur auf seine Welle konzentriert,
hat er die Macht des Ozeans nicht kapiert.
Werden Surfer nämlich abgelenkt von anderen Wellen,
dann lesen wir in den Zeitungen vermehrt von Unfällen.

 

Ich hoffe, dass wenn wir alle wieder auf unserer Welle reiten,
können diese Gedanken sich nicht mehr so schnell ausbreiten.

 

Denn jeder ist gut genug.
Dass du lebst, ist gut genug.
Dass du sprichst, ist gut genug.
Dass dein Herz schlägt, ist gut genug.
Dass du bist, ist gut genug.

 

 

Dein Wert bestimmst alleine Du.

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Jenny
Vor 6 Monate

Mega! Darf ich den Text verwenden? Kannst du ihm mir zukommen lassen? Selbstverständlich Verweise ich auf dich ❤️